Datenschutzerklärung

Hofcafé „Zur Hölle“ - 93191 Rettenbach - Postfelden 21 post@hofcafezurhoelle.de 094628659557
Wir freuen uns über Ihren Besuch unserer Internetseite „HofcafezurHoelle.de Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein großes Anliegen. Anonymes Surfen Wenn Sie unsere Webseite besuchen, werden wir grundsätzlich keine Daten über Sie erheben. Insbesondere werden wir nicht ermitteln, wer Ihr Internet-Provider ist und von welcher Webseite Sie auf unsere Seite gewechselt sind. Wir ermitteln auch nicht, wie lange Sie auf welcher unserer Seiten verweilen. Erhebung und Nutzung personenbezogener Daten Wir erheben personenbezogene Daten nur dann, wenn Sie uns diese freiwillig geben. Dies geschieht etwa beim Abonnement des Newsletters oder wenn Sie uns eine Nachricht zusenden. Die Daten, die Sie uns zusenden, werden verwendet, um Ihnen eine Antwort auf Ihre Anfrage geben zu können und Sie darin persönlich anzusprechen. Bitte beachten Sie jedoch, dass keine geschützte Übertragung der von Ihnen eingegebenen Daten erfolgt. Vertrauliche Anfragen sollten daher auf diesem Wege nicht geschickt werden. Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren möchten, benötigen wir zur Zusendung Ihre Mailadresse. Diese wird ausschließlich für die Zusendung des Newsletters genutzt und zu diesem Zweck gespeichert. Sie können den Newsletter jederzeit über den dafür vorgesehenen Link im Newsletter selbst abbestellen. Die Abbestellung des Newsletter beinhaltet den Widerspruch zur Nutzung Ihrer Mailadresse. Wir werden diese dann unverzüglich löschen. Auskunftsrecht Wenn Sie Fragen zum Thema Datenschutz im Zusammenhang mit unserer Homepage oder zu den konkret über Sie gespeicherten Daten haben, können Sie sich jederzeit an uns wenden.
Hofcafé „Zur Hölle“ - 93191 Rettenbach - Postfelden 21 post@hofcafezurhoelle.de 094628659557

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihren Besuch unserer Internetseite „HofcafezurHoelle.de Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein großes Anliegen. Anonymes Surfen Wenn Sie unsere Webseite besuchen, werden wir grundsätzlich keine Daten über Sie erheben. Insbesondere werden wir nicht ermitteln, wer Ihr Internet-Provider ist und von welcher Webseite Sie auf unsere Seite gewechselt sind. Wir ermitteln auch nicht, wie lange Sie auf welcher unserer Seiten verweilen. Erhebung und Nutzung personenbezogener Daten Wir erheben personenbezogene Daten nur dann, wenn Sie uns diese freiwillig geben. Dies geschieht etwa beim Abonnement des Newsletters oder wenn Sie uns eine Nachricht zusenden. Die Daten, die Sie uns zusenden, werden verwendet, um Ihnen eine Antwort auf Ihre Anfrage geben zu können und Sie darin persönlich anzusprechen. Bitte beachten Sie jedoch, dass keine geschützte Übertragung der von Ihnen eingegebenen Daten erfolgt. Vertrauliche Anfragen sollten daher auf diesem Wege nicht geschickt werden. Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren möchten, benötigen wir zur Zusendung Ihre Mailadresse. Diese wird ausschließlich für die Zusendung des Newsletters genutzt und zu diesem Zweck gespeichert. Sie können den Newsletter jederzeit über den dafür vorgesehenen Link im Newsletter selbst abbestellen. Die Abbestellung des Newsletter beinhaltet den Widerspruch zur Nutzung Ihrer Mailadresse. Wir werden diese dann unverzüglich löschen. Auskunftsrecht Wenn Sie Fragen zum Thema Datenschutz im Zusammenhang mit unserer Homepage oder zu den konkret über Sie gespeicherten Daten haben, können Sie sich jederzeit an uns wenden.